Account/Login

Interview zum Einzelhandel

"Der stationäre Modehandel hat besonders gelitten"

Barbara Schmidt
  • So, 31. Mai 2020, 10:57 Uhr
    Wirtschaft

     

BZ-Plus Die Läden sind wieder offen, doch von ihren früheren Umsätzen sind viele Einzelhändler noch weit entfernt. Die Gründe erläutert Kai Hudetz, Geschäftsführer des Handelsforschungsinstituts IFH Köln.

Kai Hudetz  | Foto: IFH Köln
Kai Hudetz Foto: IFH Köln
1/2
BZ: Die Innenstädte wirken schon wieder voll. Warum brummt das Geschäft vieler Händler trotzdem nicht?
Hudetz: Die Kundenfrequenz hat bisher 40 bis 50 Prozent des Vor-Corona-Niveaus erreicht. Allerdings kommen die wenigsten zum Bummeln, Stöbern und ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar