Energiebilanz

Deutschlands Strom-Exportüberschuss sinkt gewaltig

Bernward Janzing

Von Bernward Janzing

Di, 22. Dezember 2020 um 18:54 Uhr

Wirtschaft

Unter anderem wegen gestiegener Kohlendioxid-Preise fließt weniger Strom aus Deutschland ins Ausland. Schon bald könnte das Land wieder zum Stromimporteur werden.

Im Jahr 2020 hat sich der Strom-Exportüberschuss Deutschlands gegenüber dem Vorjahr halbiert – und spätestens 2023 dürfte die Bundesrepublik nach 20 Jahren erstmals wieder Nettoimporteur werden.
Deutschlands Stromexport ist im Jahr 2020 eingebrochen. Mit 16 Milliarden Kilowattstunden (Terawattstunden, TWh) lag der Überschuss nach einer ersten Abschätzung der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen nur halb so hoch wie 2019. In den Jahren 2015 bis 2018 hatte Deutschlands Exportüberschuss sogar bei jeweils rund 50 TWh gelegen. Eine Terawattstunde entspricht einer Milliarde Kilowattstunden.
Die Gründe sind ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung