Auftakt im Hans-Bunte-Fall

Die Aufarbeitung einer schrecklichen Nacht hat begonnen

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mi, 26. Juni 2019 um 20:19 Uhr

Südwest

BZ-Plus Der Freiburger Mammutprozess um eine mutmaßliche Gruppenvergewaltigung hat begonnen. Am ersten Verhandlungstag schildern Staatsanwalt und Verteidiger einen unterschiedlichen Hergang.

Nein, nichts ist normal an diesem Prozess. Das fängt schon damit an, dass es eine halbe Stunde dauert, bis alle elf Angeklagten jeweils einzeln mit Hand- und Fußfesseln in den extra umgebauten Saal IV des Freiburger Landgerichts geführt und dem richtigen Verteidiger zugeordnet worden sind. Die meisten der jungen Männer verbergen ihre Gesichter hinter Kapuzen oder Aktendeckeln. Einer kommt laut fluchend in den Saal, schimpft in Richtung der vielen Fotografen und Kameraleute. Er lässt sich aber schnell wieder beruhigen. Majd H., 22, wirkt dagegen ganz ruhig. Er versteckt sein Gesicht nicht. Dabei soll er der mutmaßliche Rädelsführer der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung sein, die hier vor der Jugendkammer verhandelt wird.
Prozessprotokoll des ersten Tages: Der Staatsanwalt verliest die Anklagen im Hans-Bunte-Fall.
Oben auf der Empore sitzen rund 40 Zuhörer. Es gab vor Prozessbeginn eine kleine Warteschlange auf der Salzstraße vor der Gerichtstür, doch am Ende bleiben etliche Plätze frei. Richter Stefan Bürgelin, ein erfahrener Jurist, prüft derweil im Saal erst einmal ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ