Traditionsgeschäft

Die Bäckerei Patané verlässt die Rheinfelder Innenstadt

Ralf H. Dorweiler

Von Ralf H. Dorweiler

Mo, 12. August 2019 um 19:00 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Der Hertener Bäcker hat seine Filiale wegen Personalmangels geschlossen. Zu kleine Ladenflächen seien auch ein Problem der Fußgängerzone, meint die Wirtschaftsförderung Rheinfelden.

Eine Innenstadt verändert sich ständig. Bestehende Geschäfte schließen, andere öffnen neu. Einige Läden hingegen scheinen über Jahrzehnte von der Zeit unberührt zu bleiben. Seit 2013 war die Innenstadt-Filiale der Hertener Bäckerei Patané gegenüber der Stadtbibliothek eingerichtet. Jetzt ist sie geschlossen. Als Grund wurde auf einem Schild Personalmangel angegeben.

Der Laden in der Innenstadt ist geschlossen, auf einem Schild steht, dass ein Pächter gesucht wird. Marco Patané wollte der Badischen Zeitung gegenüber nicht über die Einstellung des Geschäftsbetriebs in der Filiale reden. "Alles, was es zu sagen gibt, steht auf dem Zettel am Laden", sagte er. Am ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ