Kommentar

Die Fakultät lässt sich Zeit mit der Aufarbeitung der Plagiate

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Mi, 09. August 2017 um 09:11 Uhr

Bildung & Wissen

BZ-Plus Die Aufarbeitung des gesamten Plagiatsfalls um den Freiburger Sportmediziner Dickhuth ist auch nach sechs Jahren nicht abgeschlossen. Die Freiburger Universität steckt in einem Dilemma.

Anfang des Jahres hatte es die Medizinische Fakultät der Universität im westfälischen Münster schwer gebeutelt. Denn da war klar, dass sie es mit einem veritablen Plagiatskandal zu tun hatte, der seit 2005 aufgelaufen war. Acht Mediziner verloren ihren Doktortitel, weil sie nachweislich abgeschrieben hatten, 14 weitere ehemalige Doktoranden kamen mit einer Rüge davon. Zuvor war schon ein Professor abgestraft worden. Drei Jahre brauchte die zuständige Kommission für diese Aufarbeitung.
Verglichen mit ihren Kollegen in Freiburg waren die Münsteraner bewundernswert schnell. Viele mögen den Fall des Sportmediziners Hans-Hermann Dickhuth für abgeschlossen halten; juristisch ist es der spezielle Fall seit drei Jahren in der Tat. Aber mit seiner ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung