Account/Login

Vereinsporträt

Die Freiburger Stadtpiraten setzen auf christliche Werte statt auf Abschiebungen

  • Mi, 22. November 2023, 14:00 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Alle Kinder und Jugendlichen sind "gewollt, begabt und geliebt" - das vermitteln die Stadtpiraten geflüchteten jungen Menschen. Erst recht in diesen immer migrationsfeindlicheren Zeiten.

Raphaela Rüde (links) und  Nadia Mizzi...spielen mit jugendlichen Geflüchteten.  | Foto: Rita Eggstein
Raphaela Rüde (links) und Nadia Mizziani-Glück (Mitte) und andere spielen mit jugendlichen Geflüchteten. Foto: Rita Eggstein
Erst stehen alle im Kreis, dann gehen sie einen Schritt zurück und es entstehen unterschiedliche Formationen – solche Bewegungsspiele gibt es immer mal wieder, zwischen Mittagessen und Hausaufgaben beim Projekt "Dock 3" der Stadtpiraten. Es findet mittwochs und freitags in Räumen der evangelischen Gemeinde Dreisam 3 ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar