Account/Login

Kapellenbach Ost

Die Grenzach-Wyhlener Räte können sich das neue Wohngebiet noch nicht vorstellen

Verena Pichler
  • Sa, 20. Juni 2020, 07:33 Uhr
    Grenzach-Wyhlen

     

BZ-Plus Die Gemeinderäte taten sich schwer mit der Gestaltung des 15 Hektar großen Gebiets. Das von Verwaltung und Architekturbüro angestrebte einheitliche Bild schien dem Gremium zu eintönig.

Blick auf das bereits bestehende Wohng...inen einheitlichen Charakter erhalten.  | Foto: Verena Pichler
Blick auf das bereits bestehende Wohngebiet Kapellenbach. Im Osten wird das neue Gebiet entstehen, es soll mit einer Gestaltungsfibel einen einheitlichen Charakter erhalten. Foto: Verena Pichler
So manchem Laien fällt es schon schwer, sich ein neues Möbelstück oder eine andere Wandfarbe im Wohnzimmer vorzustellen. Kein Wunder also, dass sich die Gemeinderäte am Donnerstag mit der Gestaltung eines 15 Hektar großen Gebiets schwertaten. Wo heute noch Felder, Büsche und Bäume sind, sollen in drei Bauabschnitten mehr als 650 Wohneinheiten entstehen. Verwaltung und Architekturbüro streben ein einheitliches Bild an – manchen Räten ist das aber zu ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar