Fehlende Wirtschaftlichkeit

Die Postbank in March-Buchheim stellt ihren Schalterservice ein

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Mo, 29. Juni 2020 um 13:30 Uhr

March

BZ-Plus Mit dem Pächterwechsel im Buchheimer Postlädele stellt die dortige Postbank ihren Schalterservice ein. Nun gibt es kein Postbankangebot mehr im Ort. Nicht nur ältere Menschen finden das ärgerlich.

Die Postbank will ihre Dienstleistungen in der Poststelle in Buchheim einstellen. Zum 1. Juli findet dort ein Betreiberwechsel statt. Die gelbe Post mit ihren Dienstleistungen im Bereich Briefe und Pakete bleibt weiter erhalten, der Bankservice der Postbank aber fällt weg. Damit gebe es in ganz March kein Postbankangebot mehr.

"Es sind vor allem ältere Kunden, aber auch mittelalte, die noch Postbankservice nachfragen." Tanja Hug, neue Betreiberin im Lädele "Das ist sehr schlecht, gerade für die älteren Menschen, von denen einige noch Postbankkonten haben, auf die ihre Rente läuft", sagte gegenüber der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ