Oberbürgermeisterwahl

Die Rheinfelden SPD-Ortsvereine nominieren Klaus Eberhardt

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Mo, 02. März 2020 um 07:04 Uhr

Rheinfelden

Die Unterstützung der Genossen ist ihm sicher, wenn Klaus Eberhard im April zum zweiten Mal Oberbürgermeister werden will. Die Mitglieder gaben ihm einige Anregungen mit.

Etwa 25 Genossen aus allen vier SPD-Ortsvereinen waren am Freitagabend gekommen, um Klaus Eberhardt als Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl Ende April zu benennen. Der Amtierende meldete bereits vor einigen Wochen seine Kandidatur für eine zweite Amtsperiode an.

Kommunale Erfahrung
Im Sommer werden es acht Jahre, dass Klaus Eberhardt an der Spitze von Verwaltung und Gemeinderat steht. Für ihn ist dies nicht die erste Tätigkeit in Verwaltungen, sein gesamtes Berufsleben verbrachte er dort. Der knapp 64-jährige Stadtplaner war in niedersächsischen Orten tätig, bevor er in Weil am Rhein 20 Jahre das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ