Weil am Rhein

Die Schifffahrt auf dem Rhein normalisiert sich

Herbert Frey

Von Herbert Frey

Sa, 12. Januar 2019 um 17:00 Uhr

Weil am Rhein

Nach der langen Trockenheit im Sommer gewinnt der Hafen in Weil abgewanderte Containerströme langsam zurück. Die Speditionen können damit wieder verlässlicher planen.

Aufatmen im Rheinhafen und bei den Speditionen: Nachdem der Wasserstand im Rhein wieder eine ordentliche Höhe erreicht hat, normalisiert sich auch der Warentransport auf dem Wasserweg wieder, wobei die gewohnten Umschlagzahlen noch nicht erreicht sind. Im Rheinhafen habe man wieder gut zu tun, freut sich Evelin Rudigier, Stellvertreterin der Geschäftsführung.

Das Containergeschäft zieht wieder an
Nach der extrem langen Niedrigwasserphase im Sommer, in der außerhalb des Oberrheins – wo man den Wasserstand dank Staustufen halbwegs regulieren konnte – die Schifffahrt nur noch sehr eingeschränkt möglich war, zeigte der Pegel in Kaub am Donnerstag wieder eine Wassertiefe von 2,10 Metern an. Von ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ