Account/Login

Vögel

Die Voliere in Bad Säckingen ist eine kleine Oase mitten in der Stadt

Dora Schöls
  • Di, 03. September 2019, 13:02 Uhr
    Bad Säckingen

     

BZ-Plus Hallo, Barney, Autofahren: Der Graupapagei Barney unterhält in der Bad Säckinger Voliere mit seinem Wortschatz die Besucher. Doch mit seiner Gefährtin Coco versteht er sich leider nicht.

„Autofahren“ ist das neues... Bad Säckinger Schlosspark sagen kann.  | Foto: Dora Schöls
„Autofahren“ ist das neueste Wort, das Graupapagei Barney in der Voliere im Bad Säckinger Schlosspark sagen kann. Foto: Dora Schöls
1/6
Ein lautes Pfeifen ertönt vom hinteren Ende der Voliere. "Hallo, du da, guck mal", scheint der Graupapagei zu rufen. Da erklingt der gleiche Laut, nur etwas höher, vom Käfig am anderen Ende. Michael Millmeier lächelt. "Die Papageien kommunizieren miteinander", sagt er. Millmeier betreut seit fast fünf Jahren die Voliere im Bad Säckinger ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar