Account/Login

Die wundersame Welt der Wiese

Hagen Späth
  • Mo, 28. Mai 2018
    Lahr

     

Detlef Lingner führt über die Streuobstwiese auf der Landesgartenschau, Urte Stahl spricht über ökologische Ausgleichsflächen.

Detlef Lingner vom Freundeskreis auf d...wiese vor dem Foto einer Sumpfschrecke  | Foto: Hagen Späth
Detlef Lingner vom Freundeskreis auf der Streuobstwiese vor dem Foto einer Sumpfschrecke Foto: Hagen Späth
1/3

LAHR. Unglaublich, was da alles unterwegs ist. Es krabbelt und kreucht. Es schwirrt, flattert und brummt. Jede Menge Käfer, Libellen, Heuschrecken und Schmetterlinge sind hier unterwegs. Aber man muss sich ein bisschen Zeit nehmen, stehen bleiben, sich womöglich bücken und beobachten. Dann eröffnet sich einem schnell die wundersame und wuselige Welt der Wiese, von der man zunächst gedacht hat: Naja, ist halt eine Wiese. Wir sind mit Urte Stahl von der Stadt und Detlef Lingner vom Freundeskreis der Landesgartenschau unterwegs auf der Streuobstwiese im äußersten südlichen Zipfel des Gartenschaugeländes.

Lingner, ehemaliger Lehrer am Scheffel-Gymnasium, ist studierter Biologe und Kenner der Pflanzen und Insekten, die hier vorkommen. Gemeinsam mit Stahl hatte er am Freitagabend zu dem Rundgang eingeladen. Urte Stahl erläuterte den rund ein Dutzend ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar