Account/Login

Dorfschmiede in Nollingen

  • Sophie Selbert, Klasse 4b, Hebelschule Nollingen (Rheinfelden)

  • Fr, 14. Juli 2023
    Zisch-Texte

     

1896 wurde die Schmiede in Nollingen von Gustav Adolf Häbig im Oberdorf gebaut. Er betrieb die Schmiede bis 1977.

2007 begann der Wiederaufbau der Dorfs...n. 2009 wurde die Einweihung gefeiert.  | Foto: Anita Beck
2007 begann der Wiederaufbau der Dorfschmiede in Rheinfelden-Nollingen. 2009 wurde die Einweihung gefeiert. Foto: Anita Beck
Zwischen 1977 und 2002 wurde die Schmiede ehrenamtlich betrieben. 2003 begann der Abbruch der Schmiede im Oberdorf, da das Grundstück verkauft wurde. Im Jahr 2004 wurden die Maschinen in Container zwischengelagert und 2007 begann der Wiederaufbau der Schmiede neben der Hebelhalle in Rheinfelden-Nollingen. Im September 2009 konnte die große Einweihungsfeier der neu erbauten Schmiede stattfinden.

Seit 2014 ist Markus Dreyer nun erster Vorsitzender der Schmiede. 2017 jährte sich zum zehnten Mal der Gründungstag der Schmiedezunft Nollingen. Markus Dreyer ist der erste Vorsitzende der Schmiede Nollingen und hat das Hobby, Eisen breit zu klopfen.

Seine Aufgaben sind: Vereinsführung, bei Dorffesten mit anderen Vereinen sprechen, Mitglieder informieren, Organisation der Generalversammlung, planen und mit der Zeitung sprechen.

Die Schmiede hat zwischen 150 und 160 Mitglieder. Dem Verein kann man mit 18 Jahren beitreten. Früher hat der Schmied in der Schmiede Pferden die Hufe beschlagen und landwirtschaftliche Geräte hergestellt. Heute ist die Schmiede ein gemeinnütziger Verein, der im Frühling und im Herbst Kurse für Interessierte anbietet. Es gibt auch Führungen für Kindergärten und Schulen.

Ressort: Zisch-Texte

  • Artikel im Layout der gedruckten BZ vom Fr, 14. Juli 2023: PDF-Version herunterladen

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.