Freiburg

Ein Besuch bei den Baumbesetzern, die bei Dietenbach überwintern wollen

Anika Maldacker

Von Anika Maldacker

Fr, 26. November 2021 um 09:02 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Im Freiburger Langmattenwäldchen halten deutschlandweit vernetzte Umweltaktivisten seit rund sechs Monaten die Stellung. Sie wollen erst aufhören, wenn feststeht, dass der Wald bleibt.

Die Baumbesetzung im Langmattenwäldchen an der Mundenhofer Straße dauert an. Enddatum: offen. Die Aktivistinnen und Aktivisten wollen so lange bleiben, bis die Stadtverwaltung von der Rodung der rund vier Hektar für den Stadtteil Dietenbach absieht. Auch im Winter wollen sie die Stellung halten – dafür machen sie ihre Baumhäuser teils winterfest. Ein Besuch bei einer deutschlandweit vernetzten Gruppe.
Elf Baumhäuser sind es inzwischen
"Wir schützen diesen Wald! Du auch?", steht auf dem Transparent im Langmattenwäldchen auf Höhe Rieselfelder ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung