Account/Login

Veröffentlichung

Ein Buch beschreibt, was Freiburg mit dem Kolonialismus zu tun hatte

Anja Bochtler

Von

Mo, 28. Januar 2019 um 07:54 Uhr

Freiburg

Museen, Uni, Kirche: Am Freitag wurde die Studie "Freiburg und der Kolonialismus, vom Kaiserreich bis zum Nationalsozialismus" im Historischen Ratssaal vorgestellt.

Freiburg und der Kolonialismus: die Au...ch und  Bernd-Stefan Grewe (von links)  | Foto: Rita Eggstein
Freiburg und der Kolonialismus: die Autoren Heiko Wegmann, Johannes Theisen, Markus Himmelsbach und Bernd-Stefan Grewe (von links) Foto: Rita Eggstein
Von den Diskussionen über die Rückgabe geraubter Kulturgüter bis zu den präsenten globalen Macht- und Handelsstrukturen: Der Kolonialismus wirkt weiter. Das betont Sozialbürgermeister Ulrich von Kirchbach in seiner Einführung. Das nun erschienene Buch beschreibt, wie stark das ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar