Ein Drittel ist geschafft

Hagen Späth

Von Hagen Späth

Mi, 12. September 2018

Neuried

BZ-Plus Auf dem historischen Dreiseitenhof in Ichenheim ist die erste Sanierungsphase beendet.

NEURIED-ICHENHEIM. Das Angebot, den historischen Dreiseitenhof in der Hauptstraße 54 und dessen Fortschritte in der Sanierung zu besichtigen, hat am Sonntag für immenses Interesse gesorgt. Mehr als 100 Zuhörer fanden sich ein, um sich der von Hans-Peter Restle angebotenen Führung am Tag des Denkmals anzuschließen.

Nachdem Hofbesitzer Restle zunächst in launigen Worten erzählt hatte, wie er den Hof von der recht eigenwilligen Vorbesitzerin aus Ludwigsburg erworben hatte ("am Rosenmontag gingen wir zum Notar, das geht nur im Schwabenland"), berichtete Restle, was ihn in Ichenheim erwartete: Eine eingestürzte hintere Scheunenwand und ein Dach, "durch das man die Sterne sehen konnte". Kurz gesagt, eine Herkulesaufgabe.

...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ