Ein Glücksfall für die Drogenhilfe

Bruno Kohlmeyer

Von Bruno Kohlmeyer

Di, 15. Mai 2012

Lahr

Nach 18 Jahren an der Spitze des Vereins Drogenhilfe Lahr wurde Gönna Labusga verabschiedet und zur Ehrenvorsitzenden ernannt.

LAHR. Nach 18 Jahren an der Spitze des gemeinnützigen Vereins Drogenhilfe Lahr ist Gönna Labusga verabschiedet und zur Ehrenvorsitzenden ernannt worden. In der Mitgliederversammlung vergangene Woche wurde die Arbeit von Frau Labusga als ein Glücksfall für die Drogenhilfe Lahr gewürdigt. Zum neuen Vorsitzenden der Drogenhilfe Lahr wurde der langjährige Stellvertreter Rolf Mägdefrau gewählt.

Die Arbeit des Vereins Drogenhilfe war in den vergangenen Jahrzehnten alles andere als einfach. Gegründet wurde der Verein 1977, vorausgegangen war eine Bürgerinitiative. Die konkrete Arbeit in der Betreuung von Suchtgefährdeten und Suchtkranken wurde "Im Trampel", einem kleinen Häuschen in der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ