Wiedersehen!

Ein Stararchitekt baute vor fast 100 Jahren das Corpshaus der Suevia

Fritz Steger

Von Fritz Steger

Di, 08. Januar 2019 um 15:15 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Zehntausende Freiburger fahren jeden Tag an diesem Haus vorbei und bemerken es nicht: Das Haus des Corps Suevia an der Lessingstraße wurde einst von Hermann Billing entworfen.

Auch wenn viele Freiburger täglich an dieser Stelle vorbeifahren, so wird vermutlich wenigen das architektonisch sehr gelungene Bauwerk an der Lessingstraße aufgefallen sein, um das es diesmal in der Serie "Wiedersehen!" geht. Leider liegt das Corpshaus der Studentenverbindung Suevia Freiburg seit dem Bau des Zubringers Mitte so ungünstig, dass man schwer einen Punkt findet, an dem man dieses außergewöhnlich schöne Gebäude auf sich wirken lassen kann.

Das Haus der zweitältesten noch existierenden Verbindung der Stadt
Das Corps Suevia Freiburg ist eine pflichtschlagende und farbentragende Studentenverbindung, welche am 21. Juni 1815 von dreizehn Studenten der Universität Freiburg gegründet worden ist. Sie ist nach der Rhenania die zweitälteste noch heute ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ