Gastronomie

Seit fünf Generationen ist die "Krone" in Gottenheim ein Familienunternehmen

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Di, 02. Juni 2020 um 10:26 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Heiko Isele von der "Krone" in Gottenheim freut sich über die Erwähnung seines Restaurants im "Bib Gourmand". Selbstbewusst sagt der Inhaber: "Ein Stern ist kein Ziel."

Kurz vorm Start in die Frühjahrssaison bekam das Gottenheimer Gasthaus Krone erstmals eine Empfehlung im Restaurant-Führer "Bib Gourmand Deutschland 2020". Darin werden Häuser empfohlen, die sich durch "eine gute, häufig regional geprägte Küche, mit einem besonders günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis" auszeichnen. Inhaber Heiko Isele freut sich über die Auszeichnung. Die Wiedereröffnung der Krone ist mit verringertem Platzangebot für den 16. Juni geplant.
BZ: Herr Isele, auch Ihr Gasthaus musste wegen der Corona- Krise schließen. Wie ging es Ihnen damit?

Isele: Die Schließung aller Gastronomiebetriebe war sehr hart, aber wohl unumgänglich. Für uns und unsere Mitarbeiter war ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ