Ein Umzug führt in jedem Fall auch am Zoll vorbei

Andrea Wollmann

Von Andrea Wollmann

Mo, 26. September 2011

Kreis Lörrach

EXPERTE ZUM THEMA: Auswanderung in die Schweiz, in der Deutsche inzwischen die größte Zuwanderergruppe stellen.

LÖRRACH. Seit der Lockerung der Personenfreizügigkeit zwischen den EU-Staaten und der Schweiz zum Juni 2007 ist die Schweiz eines der beliebtesten Auswanderungsländer der Deutschen. Im Jahr 2009 sind insgesamt 160 623 Immigranten in die Schweiz eingewandert. Den größten Anteil hiervon bilden die Deutschen mit 33 876 Personen; das entspricht 21 Prozent.
Der Weg beim Umzug in die Schweiz führt über den Zoll. Damit alle Güter abgabefrei eingeführt werden können, sind diese dort mittels eines Verzeichnisses über die Art und Menge sowie der Erklärung für ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung