Ein Waisenhaus im Wandel

Mark Alexander

Von Mark Alexander

Do, 24. August 2017

Lahr

Seltene Einblicke, Erinnerungen und Einbruchsspuren: BZ-Leser haben das Areal am Altvater besichtigt.

LAHR. Die Fassade des Reichswaisenhauses dürften die meisten kennen. Oft genug waren die Bilder im Zuge der Diskussion um die Bebauung zu sehen. Wie aber sieht es im Inneren der Gebäude aus? Und welche Geschichten ranken sich um das Areal am Altvater? Diese Fragen wurden im Rahmen einer Tour für BZ-Leser von Jörg Uffelmann beantwortet, dem Vorsitzenden des Reichswaisenhausvereins.

Die Vergangenheit
Die Geschichte beginnt mit einem Aufsatz aus dem Jahr 1877. Der stammt von Albert Bürklin, einem Ingenieur aus Offenburg. Veröffentlicht hat er ihn im Lahrer Hinkenden Boten, der damals von Moritz Schauenburg verlegt wurde. Bürklin empfahl das Sammeln von Zigarrenspitzen (aus denen Schnupftabak werden sollte) für wohltätige Zwecke. Schauenburg konkretisierte diese Pläne: "Ein Pfennig nur im Jahr für das Reichswaisenhaus in Lahr." Und die Pläne gingen auf: 1882 waren 200 000 Mark beisammen. In Lahr stand zu diesem Zeitpunkt das Gut Fallenstein am Altvater zum Verkauf. Es wurde für 40 000 Mark erworben, das Herrenhaus umgebaut, 1885 als (erstes) Deutsches Reichswaisenhaus eröffnet.
Das Reichswaisenhaus
Einen Teil der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung