Account/Login

Nagetiere

Eine Obdachlosenunterkunft in Rheinfelden wird von Ratten geplagt

Stefan Ammann
  • Do, 24. August 2023, 16:57 Uhr
    Rheinfelden

BZ-Plus Kot und durchgebissene Türen: In der Rheinfelder Obdachlosenunterbringung gibt es ein Rattenproblem. Die Nagetiere werden wohl von zugemüllten Kellerabteilen angezogen. Diese räumen zu lassen, gestaltet sich indes schwierig.

Ratten können in Gebäuden zum Problem werden (Symbolbild).  | Foto: lberlik  (stock.adobe.com)
Ratten können in Gebäuden zum Problem werden (Symbolbild). Foto: lberlik  (stock.adobe.com)
1/2
"Zuerst haben wir immer wieder Ratten im Garten gesehen. Im Kelleraufgang hat es dann irgendwann ganz furchtbar nach Nager gerochen und an einer Kellertür habe ich Rattenkot entdeckt", erzählt Konrad de Benedictis. Er wohnt seit rund fünf Jahren in der städtischen Obdachlosenunterbringung in der Mouscron-Allee.
Seit ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar