Eine philosophisch-alemannische Sicht auf die Dinge

Susanne Kerkovius

Von Susanne Kerkovius

Mo, 09. März 2020

Offenburg

Wendelinus Wurth hat seinen neuen, von Hand gesetzten Gedichtband "Hinter de Bletsch" in Offenburg vorgestellt.

OFFENBURG. Der aus Urloffen stammende und heute in Gutach lebende Autor und Dichter Wendelinus Wurth (67) hat sogar einen Eintrag in der Alemannischen Wikipedia – natürlich auf Alemannisch. Um genau zu sein, auf Niederalemannisch. Der ehemalige Lehrer für Deutsch und Sport an den Kaufmännischen Schulen in Hausach, inzwischen im Ruhestand, denkt auch auf Alemannisch, wenn er während seiner Fahrradfahrten und im Garten die Natur beobachtet und sich dann in seinem Kopf ein ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung