Account/Login

Eine Theorie, von der die Hochschule nichts hören will

  • Fr, 04. Juli 2008
    Bildung & Wissen

     

Der umstrittene Furtwanger Professor Konstantin Meyl darf in seinen Vorlesungen nichts über "Neutrino Power" berichten

FURTWANGEN. Gut 100 Jahre ist es her, da scheiterte der Erfinder und Elektro-Pionier Nikola Tesla mit dem Versuch, Strom ohne Draht und Kabel zu übertragen. Während sein Kollege Heinrich Hertz die elektromagnetischen Querwellen entdeckte, konnte der gebürtige Kroate Tesla nicht nachweisen, dass sich die Energie auch in Längswellen ausbreitet. Würde sie das tun, könnte man von einem Sender aus einen Empfänger mit Strom speisen, ohne eine Batterie ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar