Breisgau-S-Bahn

Einzelne Zugausfälle im S-Bahn-Verkehr

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Mi, 10. Februar 2021 um 10:46 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Auf der der Breisgau-S-Bahn kam es am Mittwochvormittag zu Störungen. Zwischen Kirchzarten und Littenweiler gab es Probleme mit einer Weiche. Und am Morgen fielen ab Endingen Züge aus.

Die Deutsche Bahn (DB) meldete in ihrer Online-Reiseauskunft eine Weichenstörung zwischen Kirchzarten und Freiburg-Littenweiler. Diese verzögere den Bahnverkehr, weshalb es zu Verspätungen und Teilausfällen komme. So fiel die Verbindung um 10.15 Uhr von Kirchzarten in Richtung Freiburg aus, dieser Zug startete in Littenweiler. Noch vor 12 Uhr teilte eine DB-Sprecherin dann mit, dass die Störung behoben sei. Es sei dadurch insgesamt nur zu zwei Teilausfällen von Zugverbindungen gekommen.

Bereits am Morgen war es zu Ausfällen auf dem Streckenast am östlichen Kaiserstuhl zwischen Endingen und Gottenheim gekommen. Der Zug ab Endingen um 8.17 Uhr fiel aus und fuhr erst ab Gottenheim in Richtung Freiburg. Der Zug um 9.47 Uhr fiel in Endingen ebenfalls aus, er startete nach den online-Angaben der Bahn seine Fahrt in Riegel. Auch die Verbindung um 10.47 Uhr von Gottenheim nach Freiburg fiel aus. Ursache für diese Teilausfälle sind nach Angaben der DB Fahrzeugstörungen gewesen, vermutlich aufgrund der Witterung.