"Da können wir nicht mithalten"

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Sa, 05. März 2016

Emmendingen

Vizekanzler und SPD-Chef Sigmar Gabriel hat den Emmendinger Ernst-Ulrich von Weizsäcker für 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft geehrt.

EMMENDINGEN. Hoher Besuch, hohe Ehrung: Vizekanzler und SPD-Chef Sigmar Gabriel war Stargast und Hauptredner beim Frühlingsfest der Kreis-SPD in der Emmendinger Steinhalle. Er stimmte seine Genossen auf die letzten Tage im Landtagswahlkampf ein, verteidigte das umstrittene TTIP-Abkommen gegen eine Gruppe von Protestierern und zeichnete den Wahl-Emmendinger Ernst-Ulrich von Weizsäcker für 50 Jahre Parteimitgliedschaft aus.

Ein Termin wie dieser, sagt Gabriel vor 250 Zuhörern in der Steinhalle, könnte Routine sein. Für sich selbst, aber auch für den Geehrten, für Ernst-Ulrich von Weizsäcker "Dass ich langjährige Mitglieder ehre, passiert durchaus häufiger. Und auch für dich ist es fast schon Routine, Auszeichnungen zu bekommen. Ich lese gleich vor, was du da alles hast. Da können wir nicht mithalten."

Der Termin ist keine Routine. Und Ernst-Ulrich von Weizsäcker, der seit einigen Jahren in Emmendingen lebt, ist kein gewöhnlicher ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ