BZ-Interview

Entwickler zum Arbeitsmarkt am Oberrhein: "Wir sollten uns die Region ohne Landesgrenzen vorstellen"

Michael Baas

Von Michael Baas

Di, 10. Mai 2022 um 13:57 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Manuel Friesecke ist Geschäftsführer der Regio Basiliensis, die sich mit grenzüberschreitender Zusammenarbeit beschäftigt. Was steckt hinter deren Vorstoß für eine trinationale Arbeitsmarktstrategie?

Der gesellschaftliche und technologische Wandel bleibt für den Arbeitsmarkt nicht folgenlos. Vor dem Hintergrund macht sich die Regio Basiliensis für eine trinationale Ausbildungs- und Arbeitsmarktstrategie stark. Entsprechende Thesen hat die Organisation in Bad Bellingen vorgestellt. Michael Baas hat bei Geschäftsführer Manuel Friesecke nachgefragt.
BZ: Herr Friesecke, die Zukunft des Wirtschaftsstandortes Oberrhein hänge vom Austausch von Best Practices und einer grenzüberschreitenden Koordination des Arbeitsmarktes ab, behauptet die Regio Basiliensis. Das hört sich fast dramatisch an. Wie kommen Sie zu der These?
"Die unterschiedlichen nationalen Regulierungen der Arbeitsmärkte im Arbeits-, Sozial- und Steuerrecht erzeugen noch immer hohe Reibungsverluste."
Friesecke: Das hängt einerseits mit der demografischen Entwicklung im Allgemeinen und dem Fachkräftemangel im Besonderen zusammen, andererseits mit den Veränderungen der Arbeitswelt und der Digitalisierung. Aus beiden Perspektiven brauchen wir für die Region eine 360-Grad-Perspektive. Die unterschiedlichen nationalen Regulierungen der Arbeitsmärkte ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung