Erklär’s mir

Wer war Napoleon?

J. A.

Von J. A.

Mi, 05. Mai 2021 um 14:33 Uhr

Erklär's mir

Das Metermaß, das System der Hausnummern, eine Gesetzessammlung und das Abitur: All dies wurde von Napoleon Bonaparte eingeführt.

Dafür muss man ihn loben. Napoleon, der auf der Mittelmeer-Insel Korsika geboren worden war, ist ein ganz wichtiger Mann der französischen Geschichte. Ein Mensch, der in seinem Leben alles erreicht, aber auch alles wieder verloren hatte. Napoleon war ein Mann vieler Widersprüche und Fehler. Im Jahr 1804 krönte er sich zum Kaiser, was dem Komponisten Ludwig van Beethoven, der ihm ein Werk widmen wollte, nicht gefiel. Auf dem Höhepunkt seiner Macht kontrollierte Napoleon große Teile Europas. Auch in Freiburg war er mal. Seine Kriege forderten viele Opfer: Eine Million Tote soll es allein in Frankreich gegeben haben. Napoleon ist nach wie vor umstritten: Die einen bewundern ihn, die anderen hassen ihn. Heute vor 200 Jahren ist er auf einer Insel im Südatlantik gestorben. Dorthin war er gebracht worden, weil man damals genug von ihm hatte.