Baden-Württemberg

Erst sengende Hitze, dann Unwetter – Bahnverkehr gestört

dpa

Von dpa

Do, 09. August 2018 um 21:50 Uhr

Südwest

Wieder ein Hitzetag. Dann krachen bei Gewittern plötzlich Bäume um. Der Wind pustet Gegenstände auf Gleise und Straßen. Nach den Unwettern währt die Abkühlung nur kurz.

Ein schweres Unwetter ist am Donnerstag über Teile Baden-Württemberg gezogen. Mehrmals mussten Polizei und Feuerwehr ausrücken. Vor allem umgestürzte Bäume forderten die Einsatzkräfte. Streckenweise wurde der Bahnverkehr lahmgelegt. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hatte vor schweren Gewittern in Teilen des Landes ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ