Frankreich

Erste Messe in Pariser Notre-Dame findet mit Schutzhelmen statt

Stefan Brändle

Von Stefan Brändle

So, 16. Juni 2019 um 21:19 Uhr

Panorama

BZ-Plus Bauhelm statt Mitra: Zwei Monate nach dem Brand wurde in der Pariser Notre-Dame wieder Messe gefeiert. Die Diskussion über den Wiederaufbau der Kathedrale hält derweil an.

Erzbischof Michel Aupetit und zwei Dutzend Geladene mussten einen Schutzhelm tragen, als sie am Samstagabend in einer Seitenkapelle von Notre-Dame die erste Messe seit dem Brand vom 15. April feierten. Ein katholischer Sender übertrug den Anlass, der laut Aupetit "sehr emotional" war.

"Das Dachgewölbe kann nach wie vor einstürzen." Philippe Villeneuve Der kleine Gebetsraum, in dem die Messe stattfand, hatte das Unglück unbeschadet überstanden. Anders das Kirchenschiff, dessen Holzdach völlig ausbrannte. "Das Dachgewölbe kann nach wie vor einstürzen", warnt der designierte Chefarchitekt Philippe Villeneuve. Mehr als hundert Arbeiter ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ