Für Susanne Dippel-Mietz eine "spannende Herausforderung"

Klaus Schade

Von Klaus Schade

Mi, 06. April 2016

Ettenheim

Studierte Betriebswirtschaftlerin leitet jetzt die VHS-Außenstelle Ettenheim / Ihre Vorgängerin Heike Labusga übernimmt neue Aufgaben bei der Stadt.

ETTENHEIM (ksc). Nach acht Jahren als Leiterin der VHS-Außenstelle Ettenheim hat Heike Labusga am Montag ihr Amt an die Ettenheimer Neubürgerin Susanne Dippel-Mietz übergeben. Zum Stabwechsel waren Vertreter der Geschäftsstelle der Volkshochschule in Lahr, Repräsentanten der Stadt Ettenheim und eine Vielzahl von Referenten und Dozenten der Volkshochschule in den historischen Bürgersaal im Ettenheimer Rathaus gekommen.

Carmen Wenkert, Leiterin der VHS-Lahr, kündigte an, den Wechsel mit einem weinenden und einem lachenden Auge zu verfolgen. Heike Labusga habe die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ