Schienen- und Luftverkehr

Euroairport Freiburg-Mulhouse-Basel soll an die Bahn angeschlossen werden

Michael Baas

Von Michael Baas

Mi, 10. Oktober 2018 um 19:00 Uhr

Basel

BZ-Plus Für 2028 ist eine erste Haltestelle am Terminal geplant, dann soll Südbaden mit weiteren Maßnahmen direkt an den Flughafen angebunden werden. Alle Infos zur Anbindung im Überblick.

Frankreich forciert die Anbindung des Euroairports (EAP) an die Bahn. Für 2028 wird eine erste Haltestelle direkt am Terminal anvisiert; in einer zweiten Stufe soll diese erweitert und Südbaden mit einer Verlängerung der Regionalzüge am Oberrhein über Basel hinaus ebenfalls direkt an den Flughafen angebunden werden. Verantwortliche des EAP und der französischen Seite stellten das Projekt am Dienstag im Landratsamt Lörrach vor und bekamen da viel Zuspruch – für die Einbindung der deutschen Seite in dieses öffentliche Mitwirkungsverfahren, aber auch das Projekt als solches.

Geschichte und Stand
Der EAP-Bahnanschluss steht seit Jahrzehnten im Raum; aber erst nach Prüfung diverser Varianten – darunter Bus, Straßen-, Roll- und Seilbahn – haben sich die Verantwortlichen 2011 definitiv für diese Option entschieden. Diese habe das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis, den besten "Nettowert", wie es in Frankreich heißt. Investitionen von ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ