Teil 12

Eurokrise: Leser fragen, Experten antworten

Bernd Kramer

Von Bernd Kramer

Do, 02. August 2012 um 00:01 Uhr

Wirtschaft

Warum ist die Eurozone in die größte Krise ihrer Geschichte geraten? Muss der Anleger um seine Ersparnisse fürchten? Fragen wie diese können Sie in der BZ-Telefonaktion Experten stellen.

Wie groß das Bedürfnis nach Informationen zur Eurokrise ist, haben die Fragen gezeigt, welche die BZ-Leser im Rahmen der Euroserie bislang an die Redaktion gerichtet haben. Unter anderem wollten Leser wissen, wie es um die Besteuerung von Vermögenden in Europa steht. Sie sollten nach Ansicht einiger Südbadener stärker zur Kasse gebeten werden, um die Krise in den Griff zu bekommen. Andere Leser wollten erfahren, wie das Finanzsystem stabiler gemacht werden kann.

Banken sollten aus ihrer Sicht nicht mehr mit dem Geld der Steuerzahler ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ