Account/Login

Rust

Europa-Park arbeitet an Musical "Rulantica" für die neue Wasserwelt

Klaus Fischer
  • Do, 22. Februar 2018, 20:54 Uhr
    Rust

     

BZ-Plus Der Europa-Park scheint derzeit eine einzige große Baustelle zu sein. Das Teatro dell’ Arte im italienischen Themenbereich wird umgebaut. Im Sommer soll dort "Rulantica" aufgeführt werden, das Musical zum neuen Wasserpark.

So wird der Eingangsbereich zum neuen Europa-Park-Teatro einmal aussehen.   | Foto: Reproduktion: Europa-Park
So wird der Eingangsbereich zum neuen Europa-Park-Teatro einmal aussehen. Foto: Reproduktion: Europa-Park

Sägen kreischen, Hammerschläge dröhnen, Baumaschinen kreuzen den Weg, Staub und Späne ohne Ende. Der Europa-Park scheint derzeit eine einzige große Baustelle. Von wegen Winterschlaf. Neue Fahrgeschäfte entstehen, Gebäude werden geliftet oder erhalten gleich eine komplett neue Fassade – und neue Bedeutung. Zu letzterem zählt das ehrwürdige Teatro dell’ Arte im italienischen Themenbereich. Gebäude und Bühne werden in der Sommersaison nur einem Zweck dienen: Die Europa-Park-Besucher auf die Eröffnung des Wasserparks Rulantica im Ruster Osten einzustimmen.

Der Europa-Park folgt dabei einem Muster, das sich schon im Vorfeld der Eröffnung des Flugtheaters Voletarium bewährt hat. Er erzählt eine Geschichte. Diesmal aber nicht in einer Videoproduktion, sondern in einem ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar