Falk Auer pumpt eine Debatte auf

Jens Klein

Von Jens Klein

Fr, 11. Mai 2012

Lahr

Kritik am Einbau einer Luft-Wärmepumpe im Bürgerhaus.

LAHR. Falk Auer, der Sprecher der Gruppe Energie der Lokalen Agenda 21, ärgert sich über das Verhalten der Stadt beim Bau des Bürgerhauses Mietersheim. Er kritisiert den Einbau einer Luft-Wärmepumpe im Bürgerhaus, obwohl die Agendagruppe in einem Feldtest deren mangelnde Effizienz nachgewiesen haben will.

Damit der "Lättles-Palast", wie die Mietersheimer ihren neuen Dorfmittelpunkt auch liebvoll nennen, richtig auf Temperatur kommt, verrichtet im Inneren des Gebäudes eine Luft-Wärmepumpe ihre Arbeit. Sie entzieht der Luft aus der Umgebung über einen Wärmetauscher Wärme und gibt sie an den Heizungskreislauf ab. Gerade in den Wintermonaten benötigen einige solcher Pumpen dafür aber ziemlich viel Strom. In der Fachwelt ist die Effizienz solcher Anlagen zumindest umstritten. Während die Gruppe Energie der Lokalen Agenda 21 in Lahr in ihrem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung