Account/Login

Gericht

Fall Pursche: Tag für Tag, Jahr für Jahr

Toni Nachbar
  • So, 24. Februar 2019
    Bad Krozingen

     

Der Sonntag In Freiburg sitzt Thomas W. vor Gericht, der 2003 Heidrun Pursche erstochen hat.

Thomas W. auf der Anklagebank im Freib...m sitzt sein Verteidiger Klaus Malek.   | Foto:  DPA
Thomas W. auf der Anklagebank im Freiburger Landgericht vor Prozessbeginn. Rechts von ihm sitzt sein Verteidiger Klaus Malek. Foto:  DPA

Vor mehr als 16 Jahren erstach Thomas W. in einem Waldstück bei Ehrenkirchen die damals 57-jährige Heidrun Pursche. Bis September 2018 konnte er als Täter nicht identifiziert werden. Anfang dieser Woche begann am Landgericht Freiburg der Prozess gegen den gelernten Stahlhärter, dem Mord und erpresserischer Menschenraub mit Todesfolge vorgeworfen wird.

Die Fragen der Vernehmenden prasseln auf den Angeklagten ein. Thomas W., heute ein 55-jähriger Mann mit Bart und langen grauen Haaren, beantwortet sie fast alle mit ruhiger und fester Stimme. Staatsanwalt Tomas Orschitt wird Stunden später in einem kurzen Interview mit dem SWR dem Mann auf der Anklagebank attestieren, wie erstaunlich deutlich seine Erinnerungen daran seien, was er in den Morgenstunden des 17. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar