Filme, Kunst und Musik unter freiem Himmel

Adrian Steineck

Von Adrian Steineck

Mi, 18. Juli 2012

Weil am Rhein

Kieswerk-Open-Air bietet vom 19. bis 29. Juli elfmal Kinostimmung / Der Schwerpunkt liegt diesmal auf dem französischen Film.

Ab morgen, Donnerstag, 19. Juli, sorgt das Kieswerk-Open-Air wieder für Kinovergnügen unter freiem Himmel. Die Organisatoren um Kulturamtsleiter Tonio Paßlick setzen in diesem Jahr wieder auf einen bunten Mix aus Kunst, Musik und Filmen.

Ein Augenmerk liegt beim Kieswerk-Open-Air – im 50. Jahr der Städtepartnerschaft zwischen Weil am Rhein und Huningue – auf dem französischen Film. So erzählt bereits der Eröffnungsfilm "Die Kunst zu lieben" verschiedene Geschichten aus Paris, die alle um das vermeintlich schönste Gefühl der Welt kreisen. Tags darauf folgt mit "Ziemlich beste Freunde" die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung