FL: Schrempp soll zurücktreten

Jens Kitzler

Von Jens Kitzler

Sa, 15. Februar 2020

Freiburg

Die Stadträtin sieht das anders.

FREIBURG (jki). Die Mitglieder der Wählerliste Freiburg Lebenswert haben auf einer außerordentlichen Versammlung am Donnerstag ihren Willen ausgedrückt, FL-Stadtrat Wolf-Dieter Winkler solle sich keiner anderen Fraktion im Gemeinderat anschließen, sondern als Einzelstadtrat weitermachen. Laut Mitteilung der FL hat Winkler den Vorschlag selbst gemacht. Winkler ist im Stadtrat Solist, seit sich Ende Januar seine ehemalige Listenkollegin Gerlinde Schrempp zu den Freien Wählern gesellt hat und nun mit diesen eine Fraktion bildet (die BZ berichtete).

Da Schrempp inzwischen aus der Wählervereinigung ausgetreten sei und somit keinen Bezug zu Freiburg Lebenswert mehr habe, fordert die Mitgliederversammlung die einstige Vorsitzende auf, das einst für Freiburg Lebenswert errungene Stadtratsmandat zurückzugeben und Platz für einen FL-Nachrücker zu machen. "Mache ich natürlich nicht", sagt Schrempp auf BZ-Anfrage. "Ich habe dieses Mandat errungen und dann noch sehr ordentlich zugelegt – und ich habe es als Gerlinde Schrempp geholt."