Wohnen in der Stadt

Freiburg könnte auch 2019 das Ziel von 1.000 neuen Wohnungen erreichen

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Di, 20. August 2019 um 20:53 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Wohnungen sind in Freiburg nach wie vor knapp. 2018 war die selbst gesetzte Vorgabe von 1.000 neuen Wohnungen pro Jahr erreicht worden. Für das Jahr 2019 zeigt sich die Stadt zuversichtlich.

Wohnungen sind in Freiburg nach wie vor knapp. Vor Jahren schon hat sich die Stadtverwaltung das Ziel gesetzt, dass pro Jahr 1.000 neue Wohnungen genehmigt werden. 2018 war die selbst gesetzte Vorgabe erreicht worden. "Auch in diesem Jahr sieht es sehr gut aus", sagt Baubürgermeister Martin Haag. Seine Bauverwaltung hat im ersten Halbjahr 2019 insgesamt ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ