Account/Login

Massenfeiern

Freiburg plant Verbote auf mindestens einem Platz in der City

Jens KitzlerUwe Mauch
  • &

  • Mo, 21. Juni 2021, 19:20 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Abo Auf dem Platz der Alten Synagoge ist das Feiergeschehen aus dem Ruder gelaufen – nun probiert es die Freiburger Stadtverwaltung mit einem Glasverbot. Womöglich soll es ab 1.30 Uhr auch ein Aufenthaltsverbot geben.

Viel los ist abends am Platz der Alten...Glasverbot, um Müllberge zu vermeiden.  | Foto: Thomas Kunz
Viel los ist abends am Platz der Alten Synagoge – die Stadt reagiert daher nun mit einem Glasverbot, um Müllberge zu vermeiden. Foto: Thomas Kunz
1/2
Seit die Nächte wieder warm sind, finden sich vor allem am Wochenende auf dem Platz der Alten Synagoge bis zu tausend Feiernde zusammen. Bislang führte das regelmäßig zu Polizeieinsätzen sowie zu einem Scherbenmeer und einem gehörigen Müllberg am nächsten Morgen. Diesen Sonntag ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.