Coronavirus

Freiburg verbietet Großveranstaltungen – inklusive Marathon und SC-Spiele mit Publikum

Simone Höhl, Daniela Frahm, Toni Nachbar, Fabian Vögtle

Von Simone Höhl, Daniela Frahm, Toni Nachbar & Fabian Vögtle

Di, 10. März 2020 um 19:23 Uhr

Freiburg

Freiburg untersagt alle Veranstaltungen mit über 1000 Teilnehmern. Die Maßnahme zum Schutz vor dem Coronavirus gilt erstmal bis 31. März. Sportveranstaltungen können nur ohne Publikum stattfinden.

Nachdem die Stadt Freiburg alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern verboten hat, stehen zahlreiche Konzerte und Messen auf der Kippe. Klar ist: Das Großevent Freiburg-Marathon ist abgesagt. Als erstes untersagte die Stadt das Konzert der Band Annen May Kantereit am Dienstagabend. Veranstalter ächzen. Der SC will heute entscheiden, ob das nächste Heimspiel ein Geisterspiel wird. Dem EHC wurde diese Entscheidung abgenommen: Die Eishockeysaison wurde vorzeitig beendet.

Was ist verboten?
Die Stadt untersagt alle öffentlichen und privaten Veranstaltungen, innen wie außen, mit über 1000 Teilnehmenden. Das Ordnungsamt erließ eine Allgemeinverfügung, die vorerst bis einschließlich 31. März gilt. Sportveranstaltungen in Stätten mit über 1000 Zuschauerplätzen können nur ohne Publikum stattfinden.
Interview: Freiburgs Bürgermeister Breiter zu Veranstaltungsabsagen: "Es geht hier um Fürsorge und Vorsorge"
Warum?
Das Verbot soll die Ausbreitung des Coronavirus bremsen. Der Koordinierungsstab der Stadt, in dem Rettungsdienst, Einsatzkräfte, Gesundheitsamt und Stadtverwaltung sitzen, beschloss dies einstimmig und folgte damit den Empfehlungen des Bundesgesundheitsministeriums und des Landessozialministeriums. Während ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ