Veranstaltung

Unternehmer Peter Unmüssig diskutierte mit Bürgern über das neue "Zentrum Landwasser"

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Do, 29. Juni 2017

Freiburg

Zumindest der Name ist wahrscheinlich entschieden: Das neue Einkaufszentrum (EKZ) soll „Zentrum Landwasser“ heißen – wenn es nach 146 von denjenigen 485 Bürgerinnen und Bürgern geht, die sich bei einer Abstimmung des Unternehmers Peter Unmüßig beteiligten.

LANDWASSER. Vier Namen standen zur Wahl. Ansonsten ist vieles noch offen. Peter Unmüßig bemühte sich am Dienstagabend in der evangelischen Zachäusgemeinde bei einer Veranstaltung mit dem Bürgerverein Landwasser, die teils skeptische Bevölkerung zu beruhigen. Rund 160 Menschen waren da.

Können die Bürger bei der Auswahl der Geschäfte und Dienstleister mitentscheiden? Wie wird es während der Bauphase mit dem Einkaufen laufen – werden Möglichkeiten zur Versorgung geschaffen? Gibt’s noch eine Chance auf Sozialwohnungen? Das waren einige der Fragen an Peter Unmüßig.

Der Unternehmer steht "mittendrin", in der Mitte zweier Halbkreise aus Stuhlreihen – so hatte er sich die Sitzordnung gewünscht, sagt Dieter Dormeier, der kommissarische Vorsitzende des Bürgervereins. In den vergangenen Wochen war es wegen unterschiedlicher ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ