Bertoldstraße Freiburg

30-Jähriger spuckt und schlägt anderen Mann – der wird nun gesucht

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 31. Oktober 2020 um 18:00 Uhr

Freiburg

Am Samstag wurde ein Mann auf Höhe des Cinemaxx-Kinos in Freiburg von einem anderen bespuckt und geschlagen. Die Polizei konnte den Übeltäter festnehmen – und sucht den Geschädigten.

Ein bislang unbekannter Mann wurde am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr von einem 30-Jährigen mit der flachen Hand auf den Hinterkopf geschlagen und angespuckt. Der Vorfall ereignete sich in der Bertoldstraße auf Höhe des dortigen Cinemaxx-Kinos.

Zeugen machten die Polizei hierauf aufmerksam. Angetroffen werden konnte allerdings nur noch der vermeintliche Übeltäter.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet insbesondere den bislang unbekannten Geschädigten, sich telefonisch unter 0761 882 4221 zu melden.