Auf Konstruktives setzen

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Fr, 29. Januar 2016

Freiburg

Diskussion zum Projekt "Rechtsextremismus und Zivilgesellschaft" der Evangelischen Hochschule.

Wo gibt es derzeit rechtsextreme Tendenzen? Wie lassen sich solche Strömungen in der Sprache erkennen? Und was können Sozialarbeiter tun? Das sind Fragen, mit denen sich Studierende der Evangelischen Hochschule (EH) im Projekt "Rechtsextremismus und Zivilgesellschaft" mit ihrem Professor Thomas Klie beschäftigen. Am Mittwochabend diskutierten sie mit sechs Expertinnen und Experten und einem rund 60-köpfigen Publikum an der EH Thesen über bisherige Erkenntnisse.

Die Zitate zum Einstieg sind beunruhigend: Sie stammen von Jugendlichen aus Freiburger Schulen, mit denen die Studierenden gesprochen haben. Vorurteile aneinandergereiht: Flüchtlinge seien überwiegend Muslime und gegen Christen eingestellt, mit ihnen sei kein Zusammenleben möglich. Angela Merkel werde abgewählt, weil sie viele Flüchtlinge nach Deutschland lasse – darum würden die Menschen rechtsextrem.
Was tun mit solchen Aussagen? Die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung