Freiburg-Stühlinger

Bau-Union will nachverdichten, Stadtverwaltung sagt Nein

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Mo, 26. Oktober 2015 um 20:08 Uhr

Freiburg

Eine Immobilienfirma will an der Eschholzstraße massiv aufstocken und bietet der Stadt dafür Belegungsrechte. Doch das Baurechtsamt interveniert – aus stadtplanerischen Gründen.

Uwe Kleiner, Geschäftsführer der Immobilienfirma Bau-Union, will an der Eschholzstraße deutlich größer und höher bauen als bisher – und den zusätzlich entstehenden Wohnraum zur Hälfte der Stadt Freiburg zur Verfügung stellen. Angesichts der Wohnungsnot, meint Kleiner, müsse hier kräftige Nachverdichtung möglich sein: "Ich ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung