Albert-Ludwigs-Universität

Beschädigter UB-Boden wird endlich repariert

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Do, 09. Februar 2017 um 09:50 Uhr

Freiburg

Sieben Monate, nachdem der Fußboden im Erdgeschoss der neuen UB durch einen Lieferanten beschädigt wurde, wird er endlich repariert. Unglücklicherweise mitten in der Prüfungszeit.

Im vergangenen Sommer, knapp ein Jahr nach der Eröffnung der neuen der Unibibliothek (UB) im Juli 2015, sah das Erdgeschoss schon wieder aus wie eine große Baustelle: Seitdem ist der dortigen Boden großflächig mit Holzplatten ausgelegt gewesen. Der Grund: Ein Lieferant hatte mit einem Transportgerät den Boden beschädigt. Nun, nach mehr als sieben Monaten, wird der Schaden endlich behoben.

Ein temporärer Holzweg durchs Erdgeschoss
Ein Warenlieferant hatte im Sommer 2016 für eine Lieferung für das UB-Café "Libresso" ein zu schweres Transportgerät benutzt und das Gebäude auch nicht wie ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ