BZ-Ferienaktion 2016

BZ-Leserinnen und -Leser informieren sich über "Fairjeans"

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Fr, 19. August 2016 um 10:28 Uhr

Freiburg

Am Mittwoch haben rund 60 BZ-Leser einiges über die Produktion von Jeans erfahren. Miriam Henninger und Walter Blauth erklärten, warum sie mit "Fairjeans" auf Bio-Baumwolle und sichere Arbeitsbedingungen setzen.

Giftstoffe? Die gibt’s in den beliebtesten blauen Hosen, den Blues Jeans, reichlich – genau wie in allen konventionell erzeugten Kleidungsstücken. Doch Miriam Henninger und Walter Blauth produzieren Jeans, die anders sind. Möglichst ohne Gift und sozial fair: Sie achten auf die Arbeitsbedingungen in der Jeansherstellung. Darüber haben die beiden am Mittwochnachmittag rund 60 Gäste bei der BZ-Ferienaktion in ihrem Laden "Fairjeans" informiert.

In herkömmlichen Jeans stecken Farbstoffe und Weichmacher
Das kann’s ja wohl nicht sein, finden Miriam Henninger und Walter Blauth: An den Folgen der Produktion von 25 Millionen Tonnen chemisch belasteter Baumwolle sterben laut der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ