200. Stiftungsfest

Corps Rhenania - eine Studentenverbindung feiert sich selbst

Caroline Buchheim

Von Caroline Buchheim

Fr, 08. Juni 2012

Freiburg

Das Corps Rhenania ist die älteste Studentenverbindung der Stadt Freiburg und feiert an diesem Wochenende sein 200. Stiftungsfest.

Die letzten Vorbereitungen sind fast getätigt: Am Mittwochnachmittag hängen an der Fassade der Albertstraße 32 im Institutsviertel bereits drei Fahnen in Blau-Weiß-Rot, im Garten sind Festzelte aufgebaut, auch die Blumendeko auf den Biertischen ist in Blau-Weiß-Rot. Denn blau, weiß und rot sind die Farben von Corps Rhenania, das an diesem Wochenende sein 200. Stiftungsfest feiert und die älteste noch bestehende Studentenverbindung in Freiburg ist.

Gegründet wurde die Rhenania im Herbst 1812 von dem Medizinstudenten Karl Joseph Beck, der später Prorektor der Albert-Ludwigs-Universität werden sollte. Ein Besuch am Grab des Stifters auf dem Alten Friedhof steht an diesem Wochenende genauso auf dem Programm, wie ein Festakt im Historischen Kaufhaus am heutigen Freitag und ein Kommers auf Schloss Reinach. Rund 500 Gäste aus ganz Deutschland werden zu den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ