Instandhaltung

Der Schlossberg ist Freiburgs Visitenkarte - mit Schönheitsfehlern

Fr, 01. September 2017 um 10:44 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Mangelnde Beschilderung, wilder Baumwuchs verwahrloste Holzstufen: Das Kuratorium Freiburger Schlossberg kritisiert, die Stadtverwaltung vernachlässige das beliebte Erholungsgebiet.

Am Schwabentorsteg beginnt für die meisten Touristen der Aufstieg zum Schlossberg. "Hier sieht es aus wie früher in der Bronx", sagt Toni Schlegel. Der Gastronom betreibt das Greiffenegg-Schlössle und den Kastaniengarten. Der zunehmenden Verwahrlosung gerade am Eingangstor zum kleinen Hausberg und damit auch zum Schwarzwald will er nicht mehr länger zuschauen. Seine erst vor einigen Monaten angebrachte Übersichtstafel habe er schon mindestens 20 Mal von Schmierereien gereinigt. Die Graffiti an Steg, Mauern und Bäumen sind für ihn Teil des Problems: "Das ist eine Vorstufe zur ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ