Straßenbahnhalle

Die VAG baut die längste Garage der Stadt

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Sa, 08. Juni 2013

Freiburg

Die VAG baut für 7,5 Millionen Euro eine weitere Abstellhalle für ihre Straßenbahnen – samt neuer Gleise und erweiterter Einfahrtsharfe.

Die größte Garage in der Stadt ist die Straßenbahn-Halle der Freiburger Verkehrs-AG. Jetzt wird sie erweitert: Für 7,5 Millionen Euro baut die VAG einen neuen Hallenteil. In den Anbau kommen die neuen Urbos-Modelle, aber auch die Trams, die bislang draußen parken müssen – wenn’s kalt ist, mit laufender Heizung.

Die VAG hat bisher zwei Straßenbahn-Abstellhallen auf ihrem Gelände an der Besançonallee: Langgezogene Hallen, die direkt nebeneinander liegen und miteinander verbunden sind. Jetzt wird die dritte Großgarage angebaut. Mit 3600 Quadratmeter ist sie etwa so groß wie ein halber Fußballplatz. Zusammen umfassen die drei Tramhallen einen guten Hektar.

Die neue Parkgarage hat schon deutlich Formen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ